Bretagne Ferienhäuser für Hundebesitzer

Naturstein Ferienhaus nahe Goulien

Mit sehr viel Liebe renoviertes Naturstein-Ferienhaus in einem kleinen Weiler bei Crozon, der Sandstrand Kersiguenou und die Dünen des Goulien sind von dort schnell über einen Fussweg zu erreichen. Auch für Herrchen und Frauchen ein sehr angenehmes Haus mit Kamin, Sat-TV und Internet-ADSL.............

Weiterlesen …

Ferienvilla Morgat

Strandnahe Ferien-Villa in Morgat- Wohnfläche 170 qm mit komplett geschlossenem 1000 qm grossem Grundstück für bis zu 8 Personen und Hunde geeignet. (Anzahl nach Absprache)

Weiterlesen …

Ferienhaus mit Meerblick auf den Goulien-Strand

Dieses auf dem Hügel von Kersiguenou liegende Ferienhaus bietet für Herrchen und Hunde einen Traumblick auf den Atlantik, den Strand von Goulien und das Chateau de Dinan. Das 1000 qm grosse Grundstück ist rundherum geschlossen, also ideal für Vierbeiner und auch kleine Kinder.

Weiterlesen …

Sac-o-mat der Tütenspender

Urlaub mit den Herrchen in der Bretagne

 

Felix der Schäferhund aus CrozonHallo, mein Name ist Felix, man nennt mich auch FouFou (der Verrückte), da ich immer in Bewegung bin und ständig etwas unternehmen will.

Ich lebe nun schon drei Jahre in der Bretagne; mein erstes Lebensjahr musste ich in einem spanischen Tierheim in einer Kiste verbringen, das war nicht so lustig und ich bin froh,dass mich Frauchen dort herausgeholt hat.

Ich werde Euch hier ein paar gute Insidertipps für einen Urlaub mit Herrchen und Frauchen in der Bretagne geben.

Viel Spass beim Lesen!!

PS: Vielleicht trifft man sich mal am Strand zum Herumtollen.

Ihr könnt mir gerne einen Kommentar schreiben ! Ich freue mich von Euch zu hören.

 

 

Mein Frauchen ist übrigens auch der erste Vorstand von Animal Hope & Liberty e.V. - der Verein kümmert sich um Strassentiere wie mich, gibt ihnen ein sicheres Zuhause, medizinische Versorgung und sucht nette Familien, bei denen sie eine bessere Zukunft haben werden.


Wenn Deine Familie auch so tierlieb ist, dann gib ihnen mal den Tipp auf der Seite vorbeizuschauen, vielleicht finden sie ja einen netten Kumpel für Dich.
Tierschutzverein Animal Hope & Liberty e.V.

Logo Tierschutzverein Animal Hope & Liberty e.V.

In diesem Sinne ein Gruss vom Ende der Welt

Felix

___________________________________________________________________

Für Hunde ist es ganz normal die schönste Zeit des Jahres, die Ferien, gemeinsam mit ihren Herrchen zu verbringen. Zeit für einander zu haben, gemeinsam die Urlaubsregion zu entdecken, zusammen lange Spaziergänge zu machen, sich am Strand zu tummeln und auszutoben.

golden Retriever am Goulien
hundeglueck am sandstrand

Bei der Suche nach einer geeigneten Ferienunterkunft und auch nach einer idealen Urlaubsregion beginnen allerdings die Probleme.
Wohin soll und kann man verreisen, um den Urlaub für uns Hunde nicht zum Albtraum werden zu lassen- zu heiss soll es nicht sein und genügend Möglichkeiten zum herumtoben sollen auch vorhanden sein.

Ein paar schöne Sandstrände zum Ballspielen, Buddeln und Möwen verscheuchen wären auch nicht schlecht.

hunde beim baden
hunde beim baden in rostellec

Ferienhäuser, wo wir Hunde willkommen sind,  zu finden, ist oft nicht einfach, zu oft haben Vermieter Angst vor Schäden im Haus und Garten oder die Urlaubsregion ist nicht hundefreundlich eingestellt, Strände tabu oder Leinenzwang ( welch ein Graus ! )

Als Urlaubsregion ist die Bretagne für uns Hunde einfach ideal. Sehr viele Vermieter haben selbst einen netten Vierbeiner, der Haus und Hof bewacht, mit zum angeln oder surfen fährt oder bei Wanderungen dabei ist.

Es gibt zahlreiche Ferienhäuser, die speziell für Hunde mit Familien ausgestattet und die Grundstücke rundum eingezäunt sind. So kann man ganz entspannt draussen spielen, und Herrchen und Frauchen können,  ohne auf uns achten zu müssen, stressfrei ihren Urlaub mit uns geniessen.

dressuruebung am Kerabars
spielen der hunde am strand

Wir Hunde sind auch Naturliebhaber und kommen hier echt auf unsere Kosten. Wunderbare Küstenwanderwege, schöne Heidelandschaften, lange Sandstrände mit Dünen, ein Paradies auch für Herrchen und Frauchen. Natürlich sollte darauf geachtet werden, dass wir unsere Bedürfnisse nicht mitten auf den Wanderwegen oder im Garten und am Strand verrichten. An einigen Stränden wurde deshalb speziell ein Tütenspender namens "Sacomat" angebracht !

 

Vor der Anreise in die Bretagne bitte Herrchen an die veterinärpolizeilichen Bestimmungen in Frankreich erinnern, Tollwutschutzimpfung ist vorgeschrieben. Sie muß mindestens 30 Tage vor Reiseantritt erfolgt sein und darf nicht länger als 12 Monate zurückliegen. Nicht ohne ein gültiges Impfzeugnis verreisen !

Und wenn uns mal ein Wehwehchen plagt, gibt es hier eine Tierklinik mit echt netten Tierärzten, die auch ein wenig deutsch sprechen und immer ein passendes Mittelchen parat haben.

In der linken Spalte, habe ich Euch ein paar hundegeprüfte Ferienhäuser mit geschlossenem Grundstück eingestellt. 

Das sind nur einige wenige schöne Häuser, natürlich gibt es ganz viele andere, die sich für schöne Ferien am Meer eignen. Am besten lasst Ihr Euch von meinem Frauchen beraten !

 

Bis bald, Felix !   Bis bald Euer Felix


auch die hunde lieben den strand
Felix mit seiner besten Freundin

Am Ende der Seite könnt Ihr einen Kommentar posten !

Kommentar von Ashley | 11.08.2013

Hallo Felix,

jetzt dauert es gar nicht gar nicht mehr lange und wir fahren wieder in die schöne Bretagne. Es ist jetzt das 5. Jahr, dass wir dort unseren Urlaub verbringen und können uns keinen besseren Ort dafür vorstellen. 

Ich bin eine 6-jährige quirlige Parson-Russell-Terrier-Hündin und gerade für mich ist es traumhaft, da ich oft unangeleint laufen und am Strand nach Herzens Lust rennen darf. Nach viel Toberei und Pfützenspringerei ist eine Abkühlung im Atlantik genau das Richtige.

Auch die Häuser, die wir in den vergangenen Jahren gemietet hatten, waren alle toll und vor allem die eingezäunten Anwesen haben mir's angetan. Ich liebe es nach einem anstrengenden Tag auf den tollen Küstenwanderwegen mit herrlicher Aussicht in der Sonne zu dösen, nach irgendwelchen Tieren (vorzugsweise Katzen ;-)) zu schnüffeln oder irgendwelchen Quatsch zu machen. Für Frauchen und Herrchen ist das auch viel entspannter, da sie nicht immer ein Auge auf mich werfen müssen.

So, genug geschwärmt ... Also wenn ihr ein perfektes Urlaubsziel für euch und eure 2-beinigen Besitzer sucht, bucht einen Aufenthalt in der Bretagne. Ihr werdet es nicht bereuen.

Einen dicken Schlabber

eure Ashley

Kommentar von Djecky (Cairnterrierhündin) 14.07.2013 | 14.07.2013

Juhu Felix, nun bin ich wieder zu Hause leider. War super bei Dir und Deinen 2-Beinern. Hab hier mit meinen Leuten wunderschöne 3 Wochen Urlaub verbracht. Das Haus, Du weisst schon, die Nr. 0193 ist echt klasse. Total viel Platz, die Treppe ist auch für uns Rentner toll zum Laufen und der Garten!!! Super zum Relaxen. Auch die Nachbarn sind sehr nett. Hatten immer ein liebes Wort für mich übrig (hoffe es zumindest hab leider in der Hundeschule kein Französisch gelernt sondern nur braves Benehmen, was mir sehr geholfen hat bei den tollen Spaziergängen in den Dünen und am Strand. Ach ja, der Strand ist ja total nah am Haus. Ich musste nur 5 Minuten mit Frauchen laufen und dann hatte ich den schönen Sand unter den Pfoten.
Ich kann das Haus für meine Kupels wirklich nur empfehlen und ich freue mich schon auf nächstes Jahr, wenn ich Dich und Deine 2-beinige Familie wieder besuchen darf. Hoffentlich buchen meine Leute bald den Urlaub für 2014. Bringe dann auch wieder leckere Snacks für uns mit, die wir dann auf der Terrasse verspeisen können.
Liebe Grüsse auch von meinen "Eltern" Anette und Frank
Djecky aus Ilsede (Bülten)

Kommentar von Sabine Welter | 05.12.2011

Hallo Felix,
ich, Matti, Labrador fast 4 Jahre komme seit meinem 1. Lebensjahr jedes Jahr in die Bretagne - Anfangs immer in den Herbstferien, zuletzt aber auch diesen Sommer. Seit diesem Sommer kommt unser Nachwuchs Labi Frodo auch mit - der nervt zwar manchmal - aber ist schon o.k. Ich als echte Wasserratte finde die Bretagne großartig. - Kleiner Tip - wenn ihr hinter Frauchen oder Herrchen her in die Wellen wollt und euch sind die zu groß - einfach drunter durch tauchen - ist echt easy und macht Spaß.
Unsere Ferienhäuser waren immer klasse- toll gelegen, reichlich Platz, wunderschön und alles drin was Hund und Mensch so braucht.
Zu uns waren auch immer alle ganz nett und da Frauchen für unsere größeren Geschäfte immer Tütchen dabei hat und darauf achtet, dass wir in den Dünen nicht auf Jagd gehen - hat auch nie einer blöd gemeckert oder so.
Schade ist nur, dass Frauchen mich im Sommer am Strand immer an so einem blöden Haken festgemacht hat - aus den Strandtaschen der anderen Strandnutzer roch es doch immer so köstlich nach Baguette und co - aber leider war Frauchen immer schneller als ich. Da muss ich noch dran arbeiten :-). Wir kommen auf alle Fälle nächstes Jahr wieder, denn in der Bretagne ist für uns alle was dabei - für uns Fellträger, große relativ leere Strände ( Inkl. Strandtaschen), tolles Wasser und viel Platz, die Dosenöffner können tollen Strandurlaub machen, gigantische Sonnenuntergänge beobachten, Sachen suchen, Surfen, Segeln, Kanufahren, Grotten besichtigen, Wandern, Mountainbike fahren, Reiten, Angeln, Muscheln suchen...und natürlich auf den Märkten toll einkaufen und leckere Sachen kochen.... und wir sind fast überall mit dabei - großartig !!!
Ganz liebe Grüße auch von den 4 Dosenöffnern + der Nervensäge Frodo, bis zum nächsten Sommer dann

Matti aus Aachen

Kommentar von Susanne Hansen | 30.11.2011

Hey Felix,
das ist ja toll das wir hier auch Laut geben können!
Unser Frauchen hat sich nen Wolf gesucht, bis sie die Bretagne und Crozon entdeckte. Endlich sind wir, Bruno & Balou auch willkommen! Für uns ist es immer ein riesen spaß über die Dünen zum Strand zu pesen. Aber auch die Wanderwege finden wir toll, denn so kommt keine Langeweile auf (Balou steht mehr auf´s schnüffeln und so). Ich bin mehr der Strandhund und jage die Wellen zurück ins Meer (klappt immer).
Bald kommen wir zum vierten Mal! Und egal, ob wir mit Frauchen und Herrchen allein waren, oder ob noch Freunde mit anderen Fellnasen dabei waren, hatten wir immer das passende Ferienhaus! Das ist so cool, weil wir ja nicht gerade Klein sind und doch findet jeder einen ruhigen Platz abends im Körbchen ohne das man über uns stolpert. Außerdem gibt es immer einen Garten in dem wir toben können.
Das macht dein Frauchen total prima!!!

Dann mal auf bald,
Bruno & Balou

Kommentar von Donna | 28.11.2011

Hallöchen,
ich,Donna,eine etwas betagte Hundedame komme seit 3 Jahren mit meinen Leuten auf die Halbinsel Crozon und machen dort Urlaub!
Für mich ist das die schönste Zeit im Jahr...diese weite einzigartige Landschaft,die endlosen Strände und die frische Luft bedeutet Wellness für meine Hundeseele!
Dank der freundlichen und kompetenten Betreuung durch Familie Ratz ,sind auch die Ferienhäuser in der wir untergebracht sind,perfekt auf Familie mit Hund(en) eingestellt!
Für mich steht fest..ich komme wieder,meine Leute haben schon gebucht! :-)
Ganz liebe Grüße an Familie Ratz und ein freundliches Wuff an meine Kollegen!
Donna

Kommentar von Susanne Heick | 28.11.2011

Hallo Frau Ratz,
wir waren letztes Jahr für 3 Wochen auf der Crozon Halbinsel und können nur bestätigen, was Sie hier schreiben.
Äußerst angenehm fand ich schon mal, das Sie nicht in Ohnmacht gefallen sind, als ich Ihnen sagte, dass wir 4 Hunde haben und ratzfatz kamen dann auch per Mail die Angebote mit Ferienhäusern , die geeignet sind, eins schöner als das andere.
Wir haben unseren Urlaub sehr genossen und ja, es gibt sie, die Strände, die auch in der Hochsaison ein stressfreies Spazierengehen mit Hunden ohne Leine erlauben - auf der Crozon Halbinsel!
Wir kommen nächstes Jahr wieder, denn wir haben uns verliebt in diese Region und freuen uns auf einen entspannten Urlaub mit unseren Vierbeinern.
Liebe Grüße
Susanne Heick aus Norderstedt